Er gehört zu einer Gruppe von Medikamenten, die man als Betablocker bezeichnet und wird zumeist zusammen mit weiteren Blutdrucksenkern eingesetzt. Verpasste Dosis. Sprechen Sie mit dem Arzt über die Verwendung von Bisoprolol Fumarat, wenn Sie an einer Autoimmunerkrankung, COPD, Psoriasis, Herzerkrankungen oder anderen ernsthaften Erkrankungen leiden. Was ist Bluthochdruck? Bisoprolol ist ein Wirkstoff, der bei Bluthochdruckpatienten eingesetzt wird. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, oder schwere Symptome erleben, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind. Wann sollten Sie Bisoprolol nicht verwenden (Kontraindikationen). In den meisten Fällen wird der Schwindel nach einer Weile verschwinden und Sie sind in der Lage am Verkehr wieder teilnehmen. Überdosierung. Bisoprolol gehört zu der Gruppe der Beta-Blocker: Medikamente, die den Blutdruck senken, die Herzfrequenz verlangsamen und sicherstellen, dass das Herz nicht so viel Sauerstoff benötigt. Von einem oberen Wert von 130-139 und einem unteren Wert von 85-89 spricht man von hochnormalem Blutdruck. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie eines dieser Medikamente oder andere Medikamente einnehmen.