Haftung. Überdosierung. Auch während der Schwangerschaft wird dies nicht empfohlen. Bisoprolol wird in Tabletten von 5 und 10 mg verschrieben. Wie beginnt man die Einnahme? Hier kommen Betablocker wie Bisoprolol zum Einsatz, da sie die Rezeptoren für die problematischen Hormone anderweitig besetzten. Seien Sie vorsichtig mit alkoholischen Getränken. Beraten Sie sich mit dem behandelnden Arzt über den Abbau von Bisoprolol. Warum muss Bluthochdruck behandelt werden? So wird beispielsweise Bisoprolol nicht nur bei Herzkrankheiten verschrieben, sondern auch bei bestimmten Arten von Migräne, Schilddrüsenüberfunktion und hormongebundenen Tumorarten. Bisoprolol kann Schwindel verursachen in den ersten Anwendungen. Woher weiß ich, ob Bisoprolol meinen Bluthochdruck effektiv behandelt? Er gehört zu einer Gruppe von Medikamenten, die man als Betablocker bezeichnet und wird zumeist zusammen mit weiteren Blutdrucksenkern eingesetzt. Bisoprolol ist ein Wirkstoff, der bei Bluthochdruckpatienten eingesetzt wird. Betablocker erzielen eine Verlangsamung des Herzschlages und eine Weitung der Gefäße.